Nachhaltige Geldanlagen

NRW-Nachhaltigkeitsanleihen

Das Land Nordrhein-Westfalen bringt seit 2015 regelmäßig Nachhaltigkeitsanleihen zur Finanzierung sozialer und ökologischer Projekte an den Markt. Die Zielgruppe dieser Anleihen sind Investoren, die Wert auf eine nachhaltige Geldanlage legen.

2022

Neunte Nachhaltigkeitsanleihe

Das Land Nordrhein-Westfalen plant, im zweiten Quartal 2022 wieder eine Landesschatzanweisung als Nachhaltigkeitsanleihe zur Finanzierung von sozialen und ökologischen Projekten des Landes auszugeben. Zielgruppe sind besonders Investoren, die auf nachhaltige Geldanlage Wert legen. Im Rahmen der anstehenden Begebung wird erstmalig bewertet, inwieweit ökologische Projekte der Anleihe im Einklang mit der EU Taxonomie Verordnung stehen.

Ein Sämling wächst aus der Erde. Er ist umgeben von drei unterschiedlich hohen Stapeln mit Münzen. Im Hintergrund sind unscharf grüne Blätter.
2021

Achte Nachhaltigkeitsanleihe

Das Land Nordrhein-Westfalen hat Ende Mai 2021 seine achte Nachhaltigkeitsanleihe mit einem Rekordvolumen von insgesamt 3,5 Milliarden Euro (Laufzeiten 10 und 20 Jahre) zur Finanzierung von sozialen und ökologischen Projekten des Landes ausgegeben. Zum ersten Mal wurde die Anleihe unter Einhaltung des neuen Rahmenkonzepts emittiert. Die Projekte der Anleihe stammen u.a. aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Forschung, Infrastruktur sowie Umwelt- und Klimaschutz. Finanziert werden auch mehrere Projekte zur Bewältigung der Pandemie.

Pflanzen wachsen aus Stapeln von Geldmünzen
2020

Siebte Nachhaltigkeitsanleihe

Das Land Nordrhein-Westfalen hat am 5. Oktober 2020 erneut eine Nachhaltigkeitsanleihe am Markt platziert. Die Anleihe hat ein Volumen von 2,4 Milliarden Euro bei einer Laufzeit von 15 Jahren und dient der Finanzierung von sozialen und ökologischen Projekten des Landes. Die Projekte stammen u.a. aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Forschung, Infrastruktur und Umweltschutz. Mit der Anleihe richtet sich das Land insbesondere an Investoren, die auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geldanlage Wert legen.  

Eine Pflanze wächst aus einem Stapel von Geldmünzen
2019

Sechste Nachhaltigkeitsanleihe

Das Land Nordrhein-Westfalen hat am 19. November 2019 seine sechste Nachhaltigkeitsanleihe mit einem Gesamtvolumen von 2,5 Milliarden Euro erfolgreich am Markt platziert. Die Anleihe wurde erstmalig in zwei Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten von zehn und 20 Jahren ausgegeben. Die Nachhaltigkeitsanleihe dient der Finanzierung von sozialen und ökologischen Landesprojekten. Das Land richtet sich damit insbesondere an Investoren, die Wert darauf legen, ihr Geld nachhaltig und verantwortungsvoll anzulegen.

Pflanzen wachsen aus Stapeln von Geldmünzen die von einer Hand gehalten werden
2019

Fünfte Nachhaltigkeitsanleihe

Nach Treffen mit institutionellen Investoren in Europa und Asien im Februar und Anfang März 2019, die dazu dienten, ihnen das Konzept der fünften Nachhaltigkeitsanleihe vorzustellen, konnte am 6. März eine Nachhaltigkeitsanleihe in Höhe von 2,25 Milliarden Euro erfolgreich am Markt platziert werden. Die Nachhaltigkeitsanleihe richtet sich insbesondere an Investoren, die auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geldanlage Wert legen und dient der Refinanzierung von sozialen und ökologischen Projekten, z.B. in den Bereichen Bildung, Forschung und Infrastruktur.

Pflanzen wachsen aus Stapeln von Geldmünzen
2018

Vierte Nachhaltigkeitsanleihe

Nachdem das Konzept der vierten Nachhaltigkeitsanleihe im Februar und Anfang März 2018 institutionellen Investoren in Asien und Europa vorgestellt wurde, konnte am 6. März eine Emission mit einem Volumen von 2,025 Milliarden erfolgreich platziert werden. Die Nachhaltigkeitsanleihe richtet sich insbesondere an Investoren, die auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geldanlage Wert legen.

Eine Pflanze wächst aus einem Haufen Geldmünzen
2017

Dritte Nachhaltigkeitsanleihe

Nachdem das Konzept der dritten Nachhaltigkeitsanleihe im Februar 2017 institutionellen Investoren in Deutschland und anderen Ländern Europas vorgestellt wurde, konnte am 28. Februar 2017 eine Nachhaltigkeitsanleihe in Höhe von 1,825 Milliarden Euro erfolgreich emittiert werden.

Eine Pflanze wächst aus einem Haufen Geldmünzen
2016

Zweite Nachhaltigkeitsanleihe

Das Land Nordrhein-Westfalen hat auch im Jahr 2016 wieder eine Nachhaltigkeitsanleihe am Markt platziert. Die Nachhaltigkeitsanleihe richtet sich an Investoren, die auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geldanlage Wert legen.

Eine Pflanze wächst aus einem Haufen Geldmünzen
2015

Erste Nachhaltigkeitsanleihe

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat im Dezember 2014 beschlossen, im Jahr 2015 erstmals eine Nachhaltigkeitsanleihe zu emittieren. Sie möchte Investoren, die auf eine nachhaltige Geldanlage Wert legen, ein Wertpapier anbieten, das Nachhaltigkeitsausgaben des Landes refinanziert. Das Land Nordrhein-Westfalen erschließt damit zugleich das international wachsende Segment nachhaltiger Finanzierungen.

Eine Pflanze wächst aus einem Haufen Geldmünzen