Erfolgreiche Projekte

In zahlreichen Projekten treiben Akteurinnen und Akteure in NRW das Thema Nachhaltigkeit voran. Diese Seite gibt einen Überblick über die wichtigsten und erfolgreichsten unter ihnen. 

Investitionen in eine nachhaltige Zukunft

NRW-Nachhaltigkeitsanleihen

Das Land Nordrhein-Westfalen bringt seit 2015 regelmäßig Nachhaltigkeitsanleihen zur Finanzierung sozialer und ökologischer Projekte an den Markt. Die Zielgruppe dieser Anleihen sind Investoren, die Wert auf eine nachhaltige Geldanlage legen.

Pflanzen wachsen aus Stapeln von Geldmünzen
Mit gutem Beispiel voran

Nachhaltige Landesverwaltung

Will die Landesregierung die Unternehmen, Kommunen, zivilgesellschaftliche und andere Akteure und letztendlich auch die Bürgerinnen und Bürger des Landes zu einem nachhaltigeren Handeln bewegen, muss sie selbst mit gutem Beispiel vorangehen.

Ein Verwaltungsgebäue schräg aus der Luft fotografiert
17 Ziele, 17 Vorreiter

Erfolgreiche Projekte 

Eine kleine Pflanze wächst aus einer Mauer

SDG 1: Hilfe in Wohnungsnotfällen

Mit dem Aktionsprogramm „Hilfen in Wohnungsnotfällen“ bezuschusst Nordrhein-Westfalen bereits seit 1996 Wohnungslosenprojekte mit Landesmitteln in Höhe von einer Million Euro im Jahr und geht damit im Sinne des ersten UN-Nachhaltigkeitszieles gegen Armut im Land vor. 

SDG 2: Nachhaltige Landwirtschaft

Eine nachhaltige Landwirtschaft kann nur im Einklang zwischen Mensch und Natur funktionieren. Nordrhein-Westfalen setzt auf eine ökologische und langfristig angelegte Nutzung der natürlichen landwirtschaftlichen Ressourcen des Landes und knüpft damit an eine Kerndimension des zweiten UN-Nachhaltigkeitszieles an.

SDG 3: Landesinitiative „Leben ohne Qualm"

Das Projekt „Leben ohne Qualm“ klärt seit nunmehr 20 Jahren über die gesundheitlichen Folgen des Rauchens auf und motiviert zu einem kritischen Umgang mit dem Tabakkonsum.

SDG 4: Landesprogramm „Schule der Zukunft"

Das Landesprogramm „Schule der Zukunft" unterstützt Schulen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung im Unterricht, in besonderen Projekten und schließlich auch im Schulprogramm umzusetzen. 

SDG 5: Girls & Boys Academies

Die „Girls‘ and Boys‘ Academies“ bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Berufe kennenzulernen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist. Damit fördern sie in Anknüpfung an das fünfte UN-Nachhaltigkeitsziel die Gleichstellung der Geschlechter. 

SDG 6: Grüne Mitte Essen

Das Projekt „Universitätsviertel Grüne Mitte Essen“ ist ein Paradebeispiel für die Steigerung der Lebensqualität in den Ballungsräumen durch kreativ integrierte Wasserkreisläufe im Stadtgebiet im Sinne des sechsten UN-Nachhaltigkeitszieles. 

SDG 7: Landesprojekt „NRW bekämpft Energiearmut"

Um die nötige Energiewende auch sozial nachhaltig zu gestalten, unterstützt die Landesregierung private Haushalte, die Gefahr laufen, von Energiearmut betroffen zu werden. Seit 2012 fördert das Land das Projekt „NRW bekämpft Energiearmut“.

SDG 8: NRW-Nachhaltigkeitsanleihen

Das Land Nordrhein-Westfalen bringt seit 2015 regelmäßig Nachhaltigkeitsanleihen zur Finanzierung sozialer und ökologischer Projekte an den Markt. 

SDG 9: it's OWL

Mittlerweile sind rund 200 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen am Technologie-Netzwerk it‘s OWL beteiligt und entwickeln gemeinsam Lösungen für die digitale Transformation. 

SDG 10: Kampagne „Ich zeig das an“

Um der Gewalt gegen und Diskriminierung von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans*-, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (LSBTIQ*) entschieden entgegenzutreten fördert das Land die Kampagne „ICH ZEIGE DAS AN“ der Landeskoordination Anti-Gewalt-Arbeit für Lesben, Schwule und Trans* in NRW.

SDG 11: Global Nachhaltige Kommunen

30 NRW-Kommunen sind weltweite Vorreiter: Sie entwickeln im Rahmen des Projekts „Global Nachhaltige Kommune in NRW“ (GNK NRW) eigene Nachhaltigkeitsstrategien im Kontext der UN-Nachhaltigkeitsziele bzw. haben bereits mit deren Umsetzung begonnen.

SDG 12: Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW ist als unabhängige Dienstleisterin bereits seit 20 Jahren im Auftrag des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums tätig. Ihr übergeordnetes Ziel ist die Steigerung der Ressourceneffizienz und das Schließen von Stoffkreisläufen in produzierenden Unternehmen.

SDG 13: IN4climate.NRW

Mit der Initiative IN4climate.NRW hat die Landesregierung ein bundesweit einzigartiges Dialogformat ins Leben gerufen, das Experten aus Industrie, Wissenschaft und Verwaltung an einen Tisch bringt. 

SDG 14: Schutz der Meere

Zum Schutz der Meere fördert die Landesregierung die Entwicklung weitergehender Reinigungsverfahren sowie den Ausbau kommunaler Kläranlagen in NRW

SDG 15: Maßnahmen für einen nachhaltigen Waldbau

Um eine nachhaltige Nutzung des Ökosystems Wald auch in Zeiten des voranschreitenden Klimawandels sicherstellen zu können, hat die NRW-Landesregierung eine Reihe von Instrumenten etabliert.

SDG 16: Engagementpreis NRW

Bereits seit 2015 vergibt die Landesregierung außerdem jedes Jahr den Engagementpreis NRW unter einem anderen Schwerpunktthema. Ausgezeichnet werden Vereine und Initiativen, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen.

SDG 17: Kommunaler Fachaustausch zwischen Nordrhein-Westfalen und Ghana

Im Rahmen der seit bereits über 20 Jahre andauernden Länderpartnerschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und Ghana stärkt seit 2020 ein kommunaler Fachaustausch die Ebenen der Städte, Gemeinden und Kreise in beiden Ländern.